Primiz Pfarrer Josef Rauffer

von Anian

Liebe Vereinsmitglieder,

ereignisreiche Tage liegen hinter uns. Eine Primiz in der eigenen Heimat mitfeiern zu können ist schon etwas ganz Besonderes. Und so werden wir uns gerne an diesen Primiz-Sonntag im Kurpark zurückerinnern.

Wir möchten an dieser Stelle nochmal auf die vorangegangenen Tage zurückblicken:

Am 1. Juli 2017 wurde Josef Rauffer im Dom zu Freising zum Priester geweiht. Eine kleine Gruppe des Trachtenvereins mit Fahnenabordnung erwies dem Vereinsmitglied die Ehre und nahm an dem Gottesdienst teil.

Priesterweihe

Am Abend richtete dann der Trachtenverein das „1. Blasmusikfest im Leitzachtal“ aus. Der weltliche Empfang von Herrn Pfarrer Josef Rauffer erfolgte in diesem Rahmen. Eine Stunde vor Beginn des Standkonzerts hatte es noch geregnet und so formierten sich die 80 Musikanten auf der Terrasse des Gasthof zur Post. Die drei Musikkapellen aus Bayrischzell, Elbach und Fischbachau ließen unter der Leitung der Musimoasta Hans Thaler, Peter Schoner und Klaus Taubenberger gemeinsam ihre Instrument erklingen. Andreas Estner führte durchs Programm und Herr Bürgermeister Josef Lechner übernahm, auch im Namen seines Bayrischzeller Amtskollegen Herr Georg Kittenrainer, die Begrüßung vom neu geweihten Priester in der Heimatgemeinde. Als Besonderheit durfte der Neupriester Josef Rauffer die Zugabe dirigieren.

Fest der Blasmusik

Anschließend zogen Musiker, Ehrengäste und Besucher gemeinsam in das am Kurpark errichtete Festzelt. Dort spielten die drei Kapellen noch abwechselnd weiter auf. Auch unsere Plattlerkinder hatten noch einen Auftritt. Sie ernteten großen Beifall für den beeindruckenden „Auftanz“, den 25 Paare zeigten.

Gegen 22.00 Uhr wurde von unserem Vorstand Georg Auer noch eine Überraschung angekündigt: An der „Bock Leit´n“ wurde eine Feuer aus mit Sägespännen gefüllten Säcken entzündet. Diese waren in der Form eines Kreuzes angeordnet. Uns so wurde die Nacht zu Ehren des Neupriesters in Form des wichtigsten christlichen Symbols erleuchte. An dieser Stelle ein „Vergelt´s Gott“ an Christa und Andi Greinsberger. Sie haben das Bergfeuer entzündet und auch die Feuerwache übernommen.

Das Wiagsog schneid´n war ein voller Erfolg! 32 Mannschaften, darunter auch vier Damenteams, hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Als Moderator stand uns dankenswerterweise wieder Andreas Estner zur Verfügung. Die Wettkampfrichter Marinus Gasteiger und Vitus Huber sorgten für gleiche Wettkampfbedingungen. Die Teilnehmer wurden lautstark und fair durch das Publikum unterstützt. Somit stieg das Adrenalin in den Adern der Teilnehmer und jeder legte sich noch mehr ins Zeug. Besondere Aufmerksamkeit erregt bei den Besuchern natürlich das außerhalb des Wettbewerbs angesetzte „Bürgermeisterduell“. Nachdem die Fischbachauer Vertreter am Anfang gut in Schwung kamen, holten die Bayrischzeller Amtskollegen stark auf und konnten den Wettkampf für sich entscheiden. Unsere Bürgermeister Josef Lechner und Andreas Auracher übergaben als faire Verlierer das 50 Liter Bierfassl der Obrigkeit aus Bayrischzell, mit Bürgermeister Georg Kittenrainer und Gemeinderat Franz Mühlbauer.

Wiagsog schnein

Die beiden Veranstaltungen haben wieder einmal gezeigt wie lebendig unser Verein ist. Die Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt waren enorm und so konnten wunderbare Abende durchgeführt werden. Da möchten wir es natürlich nicht versäumen all denen, die bei der Ausrichtung geholfen haben, ganz herzlich „Vergelt´s Gott“ zu sagen:

Ein Lob an den Küchenchef Thomas Storr mit seiner Mannschaft und an die bestens bewährte Ausschanktruppe um Uli Bichlmeier. Danke an Agnes Kraushofer und an die Damen von der Kuchentheke und natürlich an alle Kuchenspenderinnen für die gelieferten Köstlichkeiten – guad warn´s! Danke an die Bedienungen und an alle die in irgendeinerweise dazu g´hoifn haben, dass ois so guat klappt hat.

Als Dankeschön für alle Helfer der Primiz – Feier und auch der Veranstaltungen vom Trachtenverein laden der Primiziant, der Pfarrverband und der Trachtenverein Broatnstoana Fischbachau am

Freitag, den 22. September um 19.30 Uhr in den Gasthof zur Post

zum gemeinsamen Helferfest.

 


Vorstandschaft von d´Broatnstoana Fischbachau

Vorstand Georg Auer

Zurück